Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage des FV Olympia Laupheim

Werden Sie Mitglied beim FV OLYMPIA Laupheim.  Beitrittserklärung und Beitragsordnung klicken Sie hier.

Video zum Spiel FV Olympia - 1. Göppinger SV hier klicken

Letzte Spiele
Samstag, 18. Oktiober 15.30 Uhr  FV Olympia  I  - 1. Göppinger SV 1:2 Verbandsliga
Sonntag, 19. Oktober 15.00 Uhr  SV Weingarten - FV Olympia U23   1:1 Landesliga

 

Nächste Spiele
Samstag, 25 Oktober 15.30 Uhr Spfr. Schwäbisch Hall - FV Olympia I Verbandsliga
Sonntag, 26. Oktober 15.00 Uhr FV Olympia U23  - VfB Friedrichshafen Landesliga
Mitfahrgelegenheit

Zum Verbandsligaspiel in Schwäbisch Hall gibt es wieder kostenlose Mitfahrgelegenheit im Mannschaftsbus.
Abfahrt Samstag, 25. Oktober 12 Uhr am Stadion.

 



U23 empfängt Gäste vom Bodensee

Geschrieben von gli.

Landeslga Sonntag, 26. Oktober, 15 Uhr

FV OIympia Laupheim U23 -VfB Friedrichshafen

Das Spiel findet auf dem Kunstrasen am grasigen Weg statt.

Dreifacher Lemke kommt

Geschrieben von gli.

Verbandsliga Samstag, 25. Oktober, 15.30 Uhr

Spfr. Schwäbisch Hall - FV Olympia Laupheim I

Tabellennachbar Olympia Laupheim ist zu Gast bei den Sportfreunden Hall

Eine gute Wahl

Geschrieben von gli.

Erfahrener Funktionär wieder im Vorstand

Mit Franz Münst, der bei der 110. Jahreshauptversammlung einstimmig in den Vorstand gewählt wurde, kehrt ein erfahrener, alt gedienter Vereinsfunktionär auf die Position zurück, die er bereist von 1990 – 2004 schon mal innehatte.

U23 holt Punkt in Weingarten

Geschrieben von gli.

Landesliga Sonntag, 19. Oktober

SV Weingarten - FV Olympia Laupheim U23  1:1 (1:1)

Laupheim / feg - Der FV Olympia Laupheim II und Gastgeber SV Weingarten haben sich in der Fußball-Landesliga mit 1:1 (1:1) getrennt. Für Laupheim traf Isaak Athanasiadis, für Weingarten Kai Zoyke.

Nichts zu deuteln

Geschrieben von gli.

Verbandsliga Samstag, 18. Oktober

Laupheim – Der FV Olympia Laupheim hat sein Heimspiel gegen den SV Göppingen mit 1:2 (0:0) verloren und rutscht in der Tabelle weiter ab. Der fünfte Saisontreffer von Benjamin Barth zum Anschlusstor reichte nicht für die Blau-Weißen.